Damals wie heute – eine Firmenphilosophie

Über Generationen bewahrtes Wissen um die Veredelung hochwertiger Grundprodukte

Im Jahr 1907 erwarb Karl Hartlieb die 1898 erbaute Getreidemühle mit Sägewerk. Sein Sohn Albin Hartlieb erkannte früh das Potential in der bis dahin nur als Nebengewerbe geführten Ölmühle und stellte erste Weichen für deren positive Entwicklung. Durch sein innovatives und fortschrittliches Denken setzte Gerhard Hartlieb neue Maßstäbe in Produktqualität und Marketing. Das von ihm bereits 1990 eröffnete, landesweit erste „Kernölmuseum“ ist ein wichtiger Grundstein des bisher Erreichten.

All diese Erfahrungen dreier Ölmüller-Generationen den heutigen Anforderungen einer nachhaltigen und gesunden Arbeits- und Lebensweise anzupassen und in eine erfolgreiche Zukunft zu tragen – das ist es, worum wir uns heute Bemühen.

Das Museum von aussen
Hautnah erleben
Historische Einblicke
Hautnahes Erlebnis
Besuchen Sie uns
Museumstour
Der Chef am Feld
Frisch gepresst – unsere Leidenschaft
Doch nicht nur aus Kürbiskernen – auch aus echten Raritäten und edlen Saaten wie Pinienkernen, Pistazien, Hanf und Erdmandeln pressen wir kostbare Öle
Zum Shop

Der Kern der Sache

Unser Ziel ist der Geschmack

Mit ehrlichem Handwerk und gewachsenem Wissen wollen wir die Natürlichkeit der Produkte bewahren und einfachen Lebensmitteln ihren echten, erlesenen Geschmack entlocken.

Thomas Hartlieb – Geschäftsführer

Das Team von Hartlieb

Das sind wir

Gemeinsame Liebe zu den Produkten und Freude an der Arbeit verbindet uns
Agnieszka
Hartlieb Agnieszka

Marketing und Design, drum schaut alles so schön und stimmig aus, wie´s halt ausschaut

Nina
Hartlieb Nina

Qualitätsmanagement, studiert nebenbei Lebens­mittel­produkt­entwicklung und Ressourcen­management

Thomas
Hartlieb Thomas

ist Chef, das reicht

Konrad
Proneg Konrad

eines der Urgesteine, seit über 30 Jahren im Betrieb, Einkauf, Verkauf und Organisation und sowieso überhaupt alles

Josef
Truschneg Josef

seit kurzem im Ruhestand, ab weil er so schön grinst…

Martin
Wippel Martin

unser Bio Bauer im Verkauf beeindruckt mit seinem Fachwissen und macht die lustigsten Führungen

Kevin
Scherr Kevin

unser junger Allrounder, selbst Kürbisbauer und Imker, macht die komplette Abfüllung, das Lager und presst bei Bedarf auch Öl

Franz
Zweidick Franz

einer unserer beiden Ölpresser, über 10 Jahre Erfahrung und die Sorgfalt in Person

Hans
Kerngast Hans

ebenfalls Ölpresser, für Ihn eine Berufung, erklärt allen Besuchern sehr gerne, worum es bei seiner Arbeit geht

Karl
Michelitsch Karl

Produktionsleiter, selbst Ölpresser mit viel Gespür für Aromen, hat die Produktionsplanung im kleinen Finger

Portenschlager Roswitha

verpackt vom Kern bis zur Bohne und hält auch alles sauber

Isabell
Suppan-Chum Isabel

die freundliche Stimme am Telefon, macht die Bestellungsannahme, Verrechnung und Buchhaltung

Franz Tinnacher
Tinnacher Franz

unser Jung-Ölpresser aus einer Gastwirt-Familie hat dafür großes Talent

Astrid Hofer
Hofer Astrid

betreut die Kunden im Laden und ist immer freundlich und gut aufgelegt

Julian Gigler
Gigler Julian

presst Öl und füllt es auch ab. Hilft immer, wenn´s brennt (und er grad net Musi spielt)

Emil
Emil

ist unser Wachhund, aber er weiß nichts davon….